Der 27. August — ein ganz besonderer Tag für die Familie.

Semmies Geburtstag.

Und nicht irgendeiner, nein, ihr 18.

Leider konnten wir es nicht so feiern wie gewohnt. Semmies Wecker klingelte schon gegen 5 Uhr, da sie auf dem ersten Flug von Göteborg nach Frankfurt gebucht war. Zu Hause angekommen, wurde sie liebevoll von unserer Rasselbande begrüßt.

Ihre Pferdchen wollte sie noch reiten, bevor es morgen früh schon wieder mit dem Flieger nach Neapel geht. Das hieß also Koffer auspacken, waschen, trocknen, bügeln und wieder einpacken. Nicht ganz das, was man sich an seinem 18. Geburtstag vorstellt 🙂 Zum Versüßen ging es dann abends ganz schnell zu ihrem absoluten Lieblingsitaliener Da Alfonso in Bad Homburg.

Am nächsten Tag klingelte um 5:50 schon wieder der Wecker. Geisha wartete, und Daisy stand sofort danach auch schon fertig gesattelt da.

Erst jetzt im Flugzeug fangen unsere Seelen an zu baumeln. Wir freuen uns darauf, auch wenn es etwas verspätet ist, mit Semmie eine atemberaubenden Nach-Geburtstagsparty auf Capri zu feiern. Für das Wetter ist gesorgt 🙂 Ihr Lieblingsessen, Italienisch, ist garantiert, und das Hotel ist ein Traum.

Liebe Semmie,

zum 18. Geburtstag

wünschen wir Dir nicht ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu werden!

Deine Familie