Und wieder rollt ein LKW vom Hof: Sanneke reist mit Favourit und Wolke Sieben nach Balve.

Ein bisschen später als geplant wurden beide Pferde verladen. Die Verspätung kam deshalb zustande, weil Semmieke noch ganz früh trainiert hat, um so kurz vor Hagen keinen Trainingstag zu verpassen und dennoch rechtzeitig zur Schule zu kommen. Dann kam Sanneke schon mit Deveraux auf den Platz, der schließlich auch noch zu seinem Recht kommen wollte.

Sven nutzte den schönen Morgen und ritt mit Cosmo ins Gelände, was beiden sichtlich Spaß bereitet hat.

Dann hieß es schnell duschen und weiter ab nach Balve, wo uns das Training mit Favo und Wolki noch bevorsteht und heute Nachmittag der Vetcheck für die teilnehmenden Pferde der Deutschen Meisterschaften.

Schon spannend, die Entscheidung, zwischen den "Großen" zu starten. Auf jeden Fall wird Sanni bei dieser Deutschen Meisterschaft das Nesthäkchen sein.

Wir freuen uns und werden euch weiter berichten!

Bis dann:-)