Diesmal bleiben wir auf unserer „Turnierreise“ im Taunus 🙂
Ab 15 Uhr bis 19 Uhr standen den Teilnehmern der Sichtung zum Preis der Besten die Vierecke auf dem Schafhof zur Verfügung.
Da wir es diesmal nicht so weit hatten, haben wir uns Zeit gelassen, und Semmie konnte sich noch eine Weile in ihre Schularbeiten vertiefen. Um 15:30 rollten wir dann Richtung Kronberg.

Wir freuen uns und sind gespannt wie jedes Jahr 🙂