Charlotte ritt letztes Jahr noch bei den Junioren (s. Foto 2018 beim CDI in Nizza) und hat jetzt die erste Hürde zu den Jungen Reitern mit Erfolg gemeistert.

Anfang Februar fand im Wilhelmsbader Hof der Lehrgang für die Children Junioren und Jungen Reiter statt. Am Wochenende davor waren die Ponykinder dran. Leider gibt es für Hessen gemäß der Länderquote nicht viele Plätze zu vergeben, daher sind diese besonders begehrt.

Weil Valentina und Semmie letztes Jahr bei den Europameisterschaften am Start waren, sind sie 2019 automatisch in den Nachwuchskader 1 U18 (Valentina) bzw. den Nachwuchskader 1 U21 (Semmie) – früher Bundeskader – aufgenommen worden.

Dadurch haben diese beiden aus Hessen einen direkten Startplatz in Kronberg bei der Sichtung zum Pries der Besten bekommen.

Um so mehr freuen wir uns, dass es neben Charlotte auch

Nadine Krause,

Henri Schamburg,

Stella Thiel,

Kim Zoe Müller,

Jona Bomberg, und

Hannah Lucia Brähler

geschafft haben.

Wir wünschen allen nominierten Reitern beim Lehrgang in Landshut vom 8.-10.3 viel Erfolg!

Die Rothenbergers