Eigentlich war es schon für letzte Woche geplant, dass uns Lotty van Hulst für "de Hoefslag" besucht, um eine Reportage über unsere Familie zu machen. Da das Wetter so schlecht war, haben wir es verschoben und auf Dienstag, den 28. Mai, verlegt.

Es wurde ein wunderschöner Tag mit viel Sonnenschein und Spaß. "De Hoefslag" ist eine der bekanntesten Pferdezeitschriften der Niederlande, die jeweils am ersten Donnerstag des Montags mit ca. 124 Seiten erscheint.

Für sechs Seiten unter der Rubrik, Dressur und Lifestyle wurden wir interviewt und fotografiert. Da Semmieke noch bis 15:30 Uhr in der Schule war, beantworteten Sanneke und Sönke als erste fleißig die Fragen auf Niederländisch. Lotty war begeistert, dass sie beiden die niederländische Sprache so gut beherrschten.

Da es in dem Artikel nicht nur um die Pferde geht, sondern auch um "Lifestyle", wurde unser Haus auch fotografiert. Dann waren Goldi und Deveraux als "Fotomodelle" gefragt. Da beiden in den Niederlanden richtige Stars sind, fanden wir es nur passend, die beiden fotografieren zu lassen.

Dann machte Lotty noch ein Foto, als Semmie Paso im Vorbeigehen streichelte, und natürlich kamen Cadour und ihre Tochter noch auf das Foto.

Um 17:30 Uhr waren alle Fragen beantwortet, und Lotty hatte genügend schöne Bilder "im Kasten", damit der schöne sonnige Tag dann langsam zu Ende ging. Sanneke, Sönke und Jan machten den Abend perfekt, indem sie den Grill anzündeten.

Danke an die ganze Familie für ihre Unterstützung — jetzt sind wir gespannt auf den Artikel 🙂