Die Fahrt von Ankum nach Odense kam uns gar nicht so lang vor wie wir gedacht hatten. Wir hatten auch einige Themen zu besprechen, weshalb uns die Zeit wahrscheinlich viel kürzer vorkam. Am meisten waren wir über Sannis Ritt begeistert. Sie ritt mit sehr viel Übersicht, und Wolki setzte es super um. Mit einem persönlichen Rekord konnte sie den Grand Prix mit Abstand gewinnen. Das hilft natürlich beiden für ihr Selbstvertrauen auf dem gemeinsamen Weg nach Stuttgart. Mit 8,5 für die Trabverstärkungen, und 8ten für die Einerwechsel hat Sanni ihre Grenze schon deutlich verlegt.

Ende Oktober geht es für sie weiter beim Piaff Förderpreis Lehrgang in Kronberg.

Da der Vetcheck in Odense nach hinten verlegt wurde, schafften wir es locker, für Sönke da zu sein. Sönke war mit Favo schon ein paar Mal spazieren gewesen und musste feststellen, dass er schon schön aufgeweckt war 🙂

Um 21:15 ging es dann endlich mit dem Vetcheck los. Favo war wie erwartet sehr frisch und trabte vom Feinsten. Nun hieß es warten, bis die U25 Teilnehmer mit dem Soundcheck fertig waren, damit die Word-Cup-Teilnehmer Punkt 22:15 das Hauptviereck betreten konnten. Gut, dass Steffi Favo kurz vor der Abfahrt noch geschoren hatte. Die Halle ist sehr warm … so sahen die beiden super aus!

Am Samstag ging der Wecker mal nicht vor 6 Uhr. Wir ließen es langsam angehen und schauten beim Training zu. Dann ging es endlich für Favo und Sönke los. Ich muss ehrlich gestehen, dass wir schon ein bisschen nervöser waren als sonst. Lange waren wir nicht mehr auf einem World-Cup-Turnier. Sönke ritt wie immer sein Ding … wir müssen ihn nur darin unterstützen.

Mit 71,9% hatte er genau die gleiche Punktzahl wie Sanni und Wolki in Ankum! Ein sehr gelunges World-Cup-Debüt. Mit dem 7ten Platz stand er schön zwischen den ganzen Top-Reitern. Wahnsinn!

Heute morgen um 7 Uhr fand der Soundcheck statt. Wir freuen uns auf Sönkes Kür. Wie immer hat er die Kür selber gestaltet und die Musikwahl dazu getroffen. Joost Peters hat es mal wieder super geschafft, Sönkes Musikwahl perfekt auf Favo einzuspielen. Danke Joost!!!

Wir freuen uns :-)))