Wir haben als Familie entschieden, Deveraux OLD aus dem Sport zu verabschieden.
Devil, wie er zu Hause genannt wird, war sportlich für uns und insbesondere für Sanni eine Bereicherung!
Wahnsinn, was er alles mit ihr gewonnen hat. Sie wurden Triple-Europameister der Junioren und der Jungen Reiter, gewannen den Weltcup der Jungen Reiter und die U25-Tour beim CHIO in Aachen, standen 2015 auf der Longlist für die EM in Aachen und wurden 2016 Triple-Europameister bei der Premiere der U25-EM in Hagen a.T.W.. Dazu kommen viele weitere nationale und internationale Titel und Erfolge, die Ihr auf Sannis Seite bei „Über uns“ aufgelistet findet.
Immer lief er mit gespitzten Öhrchen durch das Viereck
Da hatten sich zwei gefunden. Vom ersten Moment im Sattel an wusste sie … das ist mein Pferd. Deveraux kam sechsjährig zu uns, nachdem er in Verden mit Miranda Rongen Weltmeister der Jungen Dressurpferde geworden war. Mit Sanni setzte er seinen Erfolgskurs in der Junioren und Junge-Reiter-Tour nahtlos fort. Aber … trotz erster Erfolge im U25-Lager glaubte niemand, dass er mal richtig Grand Prix laufen würde.
Aber die Nein-Sager hatten ihre Rechnung ohne Sanni gemacht. Sie nahm sich 2013 ihre Zeit mit ihm, um dann Anfang 2014 mit einem Paukenschlag sein Grand Prix Debüt in Vidauban zu feiern. Diese Zeit hat ihm gut getan; so lief er in Hagen 2015 mit Sanni seinen persönlichen Rekord mit 74,1% und schaffte es damit auf die Longlist von Aachen für die Europameisterschaften der Senioren. Wer hätte das gedacht! Unser Dicker …
2016 gewann er noch ein Triple, diesmal bei den ersten U25-Europameisterschaften in Hagen. Über den Winter zog er sich leider eine Verletzung zu, deren Heilung länger dauerte als wir es uns erhofft hatten.
Im Moment ist er putzmunter, und Sanni reitet ihn, wenn ihre Arbeit es zulässt. Ansonsten verbringt er viel Zeit draußen — und wenn es ihm zu langweilig wird, knackt er Paddock-Tore und trabt alleine zurück in den Stall.
Es war und ist unsere Devise, dass wir jedem unserer Pferde — auch ihm — versprechen, dass sie eine gute Jugend, eine faire Sportkarriere und eine wohlverdiente Rente bei uns genießen können. Das machen wir ist nicht von ihrem Alter abhängig, sondern wenn wir der Meinung sind, dass es an der Zeit ist, bekommen sie es auch!