So, jetzt können wir aufatmen.
Auch diesmal hat wie schon auf dem Hinflug Isabell Werth die deutschen Team-Pferde im Flieger von Rio nach Lüttich begleitet, und sie wusste nur zu berichten, dass Cosmo auch diese Reise mehr oder weniger schlafend verbracht hat. Sven hat ihn dann in Lüttich abgeholt, während Robbie nach dem Verladen der Pferde in Rio ins Flugzeug nach Frankfurt gestiegen ist. 6dda65ddd2Es war ein organisatorisches Meisterwerk, aber es ist geglückt, und wenn wir dann demnächst alle auch gedanklich wieder richtig zu Hause sind, werden wir begreifen: Wir haben Olympia-Gold mit nach Hause gebracht.
Es war ein Traum, aber die Medaille ist echt!