Kaum aus London zurück, ging es für Sönke gestern Abend gleich weiter nach Frankfurt, wo er im Rahmen der PSVH-Gala gemeinsam mit seiner Schwester und seiner Cousine durch Herrn Hohmann für die internationalen Gold-Erfolge der Saison geehrt wurde.