Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.214.184.124 und ihre weiteren Angaben.. Sie haben jederzeit das Recht die Löschung Ihres Eintrags zu beantragen.
Dieses Gästebuch wird von uns moderiert, und die Einträge werden erst sichtbar, nachdem wir sie geprüft haben.
Michelle schrieb am 19. Juli 2019 um 16:00:
Liebe Familie Rothenberger,

ich bewundere sie alle sehr und sie sind große Vorbilder für mich.
Zuerst herzlichen Glückwunsch an Sönke zum Sieg im Havens Pferdefutterpreis am Mittwoch auf dem CHIO Aachen. Ich durfte seinen Ritt live miterleben und ich war und bin immer noch sehr fasziniert davon.
Jetzt aber zu meiner eigentlichen Frage. Ich würde selbst gerne in den Turniersport einsteigen, aber meine Eltern unterstützen mich dabei leider nicht, da sie selbst überhaupt gar nichts mit Pferden zu tun haben. Alleine kann ich mir ein Pferd und die Nebenkosten aber aufgrund meines Alters (18) bisher noch nicht finanzieren.
Haben Sie eventuell Tipps für mich wie ich ohne ein eigenes Pferd trotzdem in den Turniersport einsteigen kann? (sofern das überhaupt irgendwie möglich ist)

Herzliche Grüße an alle 🙂
Michelle
Administrator-Antwort von: Familie Rothenberger
Liebe Michelle,
danke für Dein Kompliment.
Zu Deiner Frage: Ganz ohne elterliche Unterstützung zu reiten, ist sehr sehr schwierig. Allerdings gibt es gute Reitvereine, die Turnierabteilungen haben und es Reitschülern ermöglichen, erste Turniererfahrungen zu sammeln. Auch gibt es immer wieder Züchter, die talentierte Reiter suchen, um ihre Pferde vorstellen zu lassen - und nicht jeder sucht einen Profireiter. Vielleicht hörst Du Dich mal um.
Viel Erfolg!