Da jetzt auch unsere Jüngste mit Siebenmeilenstiefeln auf ihr letztes Pony-Jahr zusteuert, denken wir oft an die Anfänge dieser tollen Zeit — heute ganz besonders, denn heute hätte Gela Fengels Geburtstag gehabt. Sie hat uns am Anfang der Ponyzeit viel, viel wertvolles Wissen darüber vermittelt, wie man Kinder und Jugendliche mit Freude in den Reitsport bringt; sie war immer für uns da, und auf ihre hilfreichen Tipps und Übungen greifen unsere Kinder auch im Grand-Prix-Sattel noch oft zurück.

Immer noch: Danke, Gela!