Frage:

Ich wollte mal fragen, auf was genau beim Einreiten in die Prüfung geachtet wird und was genau so wichtig ist. Denn es heißt ja immer, dass das die Visitenkarte des Reiters und mit der wichtigste Teil ist.

Antwort:

Solange Du noch nicht eingeritten bist, kannst Du die Zeit nutzen, um Dein Pferd nochmals an die Hilfen zu stellen.

Nach dem Klingeln solltest du umgehend auf die Mittellinie abwenden und Deine Prüfung beginnen. Dabei ist es wichtig, dass Du eine schöne gerade Mittellinie reitest (schau auf den Punkt C und reite geradewegs darauf zu), dass Dein Pferd nicht auf X hin „ausläuft“, sondern auf den Punkt hält, und dass es beim Halten bewegungslos und geschlossen steht. Auch beim Anreiten wollen die Richter dann wieder eine schnurgerade Mittellinie sehen, keine Schlenker. Klingt einfach, ist es aber nicht 🙂

« Zum Verzeichnis von A-Z