Liebe Besucher,

wir sind begeistert, dass unser Gästebuch solchen Zuspruch findet und dass wir so großes Vertrauen bei Euch genießen. Deshalb macht es uns auch Spaß Eure Fragen zu beantworten, vor allem, wenn es um Ausbildungsprobleme geht, denn wir helfen gern, und außerdem werden wir auch selbst durch solche Fragen immer wieder zum Nachdenken angeregt.

Wir bitten Euch aber, drei kleine Regeln zu beachten, bevor Ihr eine Frage stellt:

1. Ihr seid hier quasi „bei uns zu Gast“, deshalb würden wir es schätzen, wenn Ihr auch gewisse Benimmregeln einhalten würdet. Bitte macht Eure Einträge nicht anonym, sondern stellt Euch mit Eurem Namen, wenigstens mit einem Nicknamen vor. Beiträge, deren Verfassern selbst dieses bisschen Mühe zu viel ist, beantworten wir nicht mehr.
2
. Bitte schaut unter „A bis Z“ nach, ob Ihr Eure Antwort vielleicht dort schon findet, oder benutzt die Suchfunktion. Bitte lest wenigstens die aktuell „aufgeschlagene“ Seite des Gästebuchs. Oft werden uns die gleichen Fragen (vor allem bezüglich bevorstehender Turnierstarts) innerhalb kürzester Zeit mehrmals gestellt, und die Antwort ist mit einem Blick zu finden.
3. Bitte stellt uns keine Fragen nach anderen Reitern, ihren Pferden, ihren Trainern oder ihrer Kürmusik etc. und fragt uns nicht nach unseren Shopping-Angewohnheiten oder dem Taschengeld, dem Schulweg oder den Freunden bzw. Freundinnen unserer Kinder. Solche privaten Fragen beantworten wir nicht, sondern sie werden grundsätzlich gelöscht.

Da wir alle viel zu tun haben, wir oft mehrere knifflige Fragen am selben Tag gestellt bekommen und wir auf unseren Turnierreisen auch nicht immer guten Internet-Zugang haben, bitten wir um Verständnis, dass wir nicht jede Anfrage sofort beantworten können. Es kann tatsächlich manchmal über eine Woche dauern (und manchmal beantwortet sich eine Frage in dieser Zeit schon selbst). Wir bemühen uns aber, die aktuellen Antworten dann im Gästebuch nach oben zu rücken, damit Ihr trotzdem die Chance habt, sie zu sehen. An dieser Stelle bitten wir Euch also um das, was wir Euch im Umgang mit den Pferden so oft empfehlen: Geduld.

Herzlichen Dank — wir freuen uns auf Euch!

« Zum Verzeichnis von A-Z