Frage:

Ich werde öfters darauf angesprochen, warum ich mir mit meiner Größe (1.60, bin sehr zierlich und wachse nicht mehr) kein Pony gekauft habe, da dann die Größenverhältnisse doch viel besser passen würden und ich energischer zureiten und das Pferd besser „packen“ könnte. Mein Pferd ist zwar nur 1,63 cm, aber sehr kräftig und viel Pferd. Da es mit ihr schon seit Längerem nicht wirklich gut klappt, frage ich mich manchmal, ob die Leute nicht vielleicht recht haben?

Antwort:

Reiten ist doch kein Kraftsport! Schau Dir zierliche Reiter an wie z.B. Nadine Capellmann oder Jenny Lang — es kommt auf die Durchlässigkeit des Pferdes an, nicht auf die Körpergröße oder die Statur des Reiters. Wenn Dein Pferd am Bein nicht „zündet“, musst Du an seiner Durchlässigkeit arbeiten, viele Übergänge reiten, viel Abwechslung ins Programm bringen, damit es nicht aus Langeweile triebig wird. Hier ist Köpfchen gefragt, nicht Muskeln!

« Zum Verzeichnis von A-Z