Als wir 1996 an den Olympischen Spielen in Atlanta teilgenommen haben, waren unsere Pferde zunächst zur Quarantäne auf der Meadow Rich Farm untergebracht. Dort haben wir Barry Dickinson kennengelernt, der uns seitdem ein guter Freund geblieben ist und uns immer wieder einmal in Bad Homburg besucht. Wir freuen uns riesig, ihn hier zu haben!

(Mehr dazu findet ihr übrigens unter "A bis Z" bei "olympische Gedanken".)