Ein Protokoll mit vielen Achternoten, darunter fast alle Fußnoten, ein Ergebnis von 73,2% und damit der Sieg — so endete der zweite Auftritt beim "Horses and Dreams" in Hagen a.T.W. heute für Sanneke und Favourit. Weil Sanni vielleicht ein bisschen zu viel wollte, schlichen sich ein paar Kleinigkeiten in die Prüfung ein, aber auch aus diesen Fehlern wird sie lernen. Was erst einmal bleibt, sind zwei tolle Prüfungen, viele positive Kommentare und das Wissen, dass Sanni und ihr Favo auf dem Turnier wunderbar miteinander hamonisieren. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

Die Ergebnisse der Prüfung