Während wir heute die Reise nach Warendorf antreten, lassen wir zu Hause ein Pony zurück, das die FEI-Tour wahrscheinlich immer noch im Schlaf laufen könnte — das aber wahrscheinlich auch nichts dagegen hat, in aller Ruhe im Kreise seiner Rentnergang Geburtstag zu feiern: Konrad wird dreiundzwanzig! Wir wünschen ihm alles Gute und hoffen, dass er uns noch lange gesund erhalten bleibt!