Diese Post hat uns heute vom Verband erreicht:

Liebe Reiter,

lange haben die Vorstandsmitglieder des Pferdesportverbandes Hessen nach einen Termin gesucht, an dem die Hessischen Meisterschaften der Dressur- und Springreiter nachgeholt werden könnten. (Die vom 13.-15.07. in Darmstadt-Kranichstein geplanten Meisterschaften mussten kurzfristig wegen Herpesgefahr abgesagt werden.)
Angeboten hätte es sich, die Infrastruktur des internationalen Turniers Ende September auf dem Kranichsteiner Hof zu nutzen und die Ersatzveranstaltung eine Woche davor oder danach durchzuführen. Dieses hätte aber zur Terminüberschneidung mit drei S-Veranstaltern und den Süddeutschen Ponymeisterschaften geführt. Da auch keine anderen Termine/Veranstaltungsorte gefunden werden konnten, konnte der Beschluss schweren Herzens nur lauten: „Keine Ersatzveranstaltung für die ausgefallenen Hessenmeisterschaften.“
Mit freundlichen Grüßen

Pferdesportverband Hessen