Im Anschluss an den Preis der Besten wurden von den jeweiligen Bundestrainern bzw. Ausschüssen die Reiter nominiert, die an den weiteren Euro-Sichtungen teilnehmen werden oder in Hagen die deutschen Farben vertreten.

Zuerst sind Pfingsten die Ponyreiter in Wiesbaden dran; Semmie wurde mit beiden Palominos für die Sichtung nominiert.

Eine Woche später findet dann in Hagen a.T.W das Future Champions statt: Nach ihrem Nationenpreis-Debüt in Saumur wurden Sönke und Cosmo auch für Deutschlands einziges internationales Nachwuchsturnier ins deutsche Team berufen (seine Teamkolleginnen sind Florine Kienbaum mit Don Windsor und Vivien Niemann mit Cipollini).

Im Pony-Nationenpreis-Team starten neben Paulina Holzknecht/Carlos und Celine König/Daddy’s Daydream auch Semmieke und Paso Doble.

Wir freuen uns!

Alle PdB-Gesamtergebnisse und Nominierungen