"Meine Damen und Herren, das war weltweit die L-Dressur mit den meisten Zuschauern", kommentierte Hallensprecher Volker Raulfs heute nach dem letzten Ritt das Ende der "Golden Kids" der Equitana, und in der Tat war der Große Ring in Halle 6, die "gute Stube" der Equitana, bis auf den letzten Platz voll besetzt. Das Paar, das diesen letzten Ritt absolviert hatte, waren Now and Forever Feivel und Kim Burschik — sie kamen zum Schluss und setzten sich nach einer schönen Runde, von der Publikum und Richter gleichermaßen begeistert waren, auf den ersten Platz. Wir freuen und riesig für Kim und Paulchen und gratulieren von Herzen!