Wolki war hoch motiviert und sah beim Aufwärmen Spitze aus. Während der Prüfung schlichen sich noch ein paar Kleinigkeiten ein, die eigentlich nicht mehr sein müssen. Wir glauben, das passiert, weil Sanni in der Prüfung einfach noch mehr reiten muss – natürlich schön, aber auch mal versuchen, das Wölkchen aus ihrer Wolke zu kitzeln 🙂

Wolki ist in einer solch guten Verfassung … ich finde es einfach Wahnsinn, wie sie sich immer noch weiter entwickelt! Am Ende gab es 72,05% und damit Platz zwei

Jetzt schauen wir mal, wie es morgen geht.

Bis dann …

Gonnelien