Cosmo hat die lange Reise ja wirklich ertragen wie ein Vollprofi und auch brav abgewartet, bis wir alle die „Sicherheitshinweise“ gelesen und uns erst einmal selbst orientiert hatten. Als ihn Robbie dann aber für seinen ersten Spaziergang an der Hand „ausgehfertig“ gemacht hat, stand er schon mit erwartungsvoll gespitzten Öhrchen in seiner Box. Und als es ein paar Stunden später zum Training ging … wow. Unser Cosmo wird ganz schön erwachsen 🙂