Vor allem die Spannung, ob es Sönke gelingen wird, den Kleiderberg, den man ihm bei der Einkleidung mitgegeben hat, tatsächlich in seinem roten Mannschaftskoffer zu verstauen. Die Sachen für die Reiter gab’s sonntags in Aachen; die Kluft für die deutsche Mannschaft tags darauf in Hannover — und mit nach Rio muss auf jeden Fall alles. Es gibt für jeden Wettkampftag eine Kleiderordnung, und es zählt zu den Pflichten der Sportler, die entsprechende Kleidung zu tragen und als Mitglieder des Teams erkennbar zu sein. Na dann, viel Erfolg beim Packen, Sönke 🙂

Bis zur Abreise nach Rio ist jetzt quasi jede Minute verplant. Nach einem Fototermin für die "Bunte" kam heute Monica Theodorescu zum Training vorbei — ein echtes Highlight. Danke, Monica, für Deinen Einsatz und für Deine volle Konzentration auf das, was zählt!