Es geht wieder los …

Seit der deutschen Meisterschaft in Aachen letztes Jahr war ich mit meinen Stuten nicht mehr auf einem Turnier unterwegs. Wir hatten uns die Pause wirklich verdient, da es schon ein sehr anstrengendes Jahr war mit IB und so weiter. Während der Winterpause haben wir unsere Seele etwas baumeln lassen und einfach mal Energie getankt. Das tut auch mal gut! Nach so einer langen Turnierpause kribbelt es dann aber doch irgendwann, weil man wieder los möchte, also fingen wir wieder fleißig an zu trainieren.

Jetzt hatten wir ein tolles Gefühl. Meine Rappen sind hoch motiviert, genau so wie ich auch! Alsoooo hieß es Winterfell ab und ab aufs Turnier.

Heute morgen haben wir beide noch schön trainiert vor der Abfahrt, dann ging es in die „Waschanlage“. Von den Ohrenspitzen bis zum Hufeisen wurde alles poliert und einshampooniert. So etwas genießen die Mädels 😉 es sind ja auch echte Divas, und die wollen natürlich angeben auf dem Turnier … und das natürlich auch mit ihrem Aussehen! Schweife einflechten, Hufe einfetten und einpacken für die Reise nach Wiener Neustadt. Eine stolzer als die andere, unter dem Solarium auf Fußspitzen stehend (oder Hufspitzen hahaha). Die Vorfreude bei den Stütchen ist sehr groß, da sie genau wissen dass auf einem Turnier nur auf die beiden geachtet wird. Sie werden betüddelt und bespaßt wie echte Prinzessinnen. Zuhause natürlich auch, aber nicht so intensiv wie auf der Reise.

Im Partnerlook eingepackt; gleiche Decke, gleiche Bandagen, gleiches Halfter. Ich könnte tausend Bilder von den beiden machen … sie sind soooo hübsch, und das wissen beide auch ganz genau! Aber dafür bleibt meistens keine Zeit, schnell los, wir haben eine lange Fahrt vor uns. Beide laufen eifrig und voller Elan auf die LKW-Rampe zu und machen sich bereit für ein neues Abenteuer. Ein Abenteuer, welches bestimmt wieder neue Erinnerungen erschaffen wird.

Im Training fühlten sich beide super an, und wer nicht wagt, der nicht gewinnt … egal, wie es läuft, ich bin so stolz auf meine zwei Wunderstuten. Jeden Tag zaubern sie ein Lächeln in mein Gesicht … weil sie entweder rumalbern, ein tolles Training absolvieren, paniert vom Paddock kommen, echte Divas sind, oder einfach hübsch aus dem Fenster schauen. Ich schätze es so sehr, zwei so besondere, nicht einfache, aber großartige Pferde zu haben.

Drückt uns bitte die Daumen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Semmie Xx