Nach nur zwei Turnieren und sechs Starts wurde Semmie jetzt mit ihrer Traumstute in den Junioren-Bundeskader berufen. Wir sind überglücklich — danke, Geisha!!!