Ich habe lange keinen Beitrag mehr auf unserer Website gepostet da nicht
so viel passiert ist bei uns. ABERRR jetzt habe ich euch etwas ganz
Süßes mitzuteilen!
Wie einige von euch wahrscheinlich schon auf meinem Instagram gesehen
haben, haben wir zwei neue Familienmitglieder. Ja, sie sind vierbeinig,
ja, sie sind auch flink unterwegs, aber trotzdem handelt es sich nicht
um Pferdchen. Wir haben zwei Microschweinchen dazu bekommen.
Da sehr viele auf Instagram interessiert waren und mehr über Nala und
Pumba wissen wollten, dachte ich, ehe ich jedem einzelnen antworte,
schreibe ich lieber einen Blogeintrag.
Nala und Pumba kommen von den tollen Züchtern aus Lauta. Sie nennen sich
die „Lausitzer Minischweine“, Wir haben uns für sie entschieden, da wir
sicher sein wollten, dass unsere Minischweine auch wirklich „mini“
bleiben. Die Züchter von Nala und Pumba haben schon sehr viel Erfahrung
mit der Zucht von Minischweinen und befassen sich auch intensiv damit.
Bei unserer Ankunft durften wir auch die ausgewachsenen Elterntiere
anschauen und den Verlauf der verschiedenen Generationen. Die zwei
Kleinen bringen uns jeden Tag zum Lachen und sind unglaublich niedlich.
Sie werden ungefähr 25 cm hoch und sollten auf keinen Fall mehr als 15
kg wiegen (hängt natürlich von unserer Fütterung ab hahaha).

Falls ihr noch mehr Infos wollt oder selber interessiert daran seid,
Euch Schweinchen zuzulegen, schaut einfach bei den „Lausitzer
Minischweinen“ auf der Website nach 🙂

Ich hoffe, das beantwortet einige Fragen.
LG,
Nala, Pumba und Semmie

http://www.lausitzer-minischweine.de

 
Vielen Dank an Lena Matu Fotografie für die süßen Bilder!