Mit einem super interessanten Aufgebot zieht Deutschland zur diesjährigen WM der Jungen Dressurpferde nach Verden. Es sind:

Fünfjährige Dressurpferde

Belarus, Westfälischer Hengst v. Beltoni – Riccione (Züchter: Arno Schielke, Reiterin: Claudia Rüscher)

Damon’s Satelite, Westfälischer Wallach v. Damon Hill – Rubin Royal (Züchter: Christian Becks, Reiterin: Helen Langehanenberg)

De Nino, Hannoveraner Wallach v. Don Schufro v. Sandro Hit (Züchter: Heinz Tiedje jun., Reiterin: Isabel Bache)

Diabolo Nymphenburg, Hannoveraner Wallach v. Don Crusador – Weltmeyer (Züchter: Fritz Kleine, Reiterin: Johanna von Fircks)

Hotshot, Hannoveraner Hengst v. Hotline M – Donnerhall (Züchter Günther Heilshorn, Reiter: Hermann Burger)

Scara Boa, Hannoveraner Stute v. Scolari – Wolkenstein II (Züchter: Rixta Stolter, Reiterin: Lena Stegemann)

Sir Heinrich OLD, Oldenburger Hengst v. Sir Donnerhall – Fürst Heinrich (Züchter: Paul Wendeln, Reiterin: Anja Wilimzig)

Reserve 1: Frida Gold, Oldenburger Stute v. Fidertanz – De Niro (Züchter: Hans-Jürgen Heitmann, Reiterin Eva Möller)

Reserve 2: Foundation, Hannoveraner Hengst v. Fidertanz – De Vito (Züchter: Gerd Pigge, Reiterin Anja Engelbart)

Sechsjährige Dressurpferde

Damon’s Delorange, Westfalen Stute v. Damon Hill – Rubin Royal (Züchter: Christian Becks, Reiterin: Helen Langehanenberg)

Diamigo, Oldenburger Wallach v. Dimaggio M – Freudenprinz (Züchterin: Gabriele Mehrtens-Gahlen, Reiterin: Helen Langehanenberg)

Discovery OLD, Oldenburger Wallach v. Dimaggio M – Classiker (Züchter: Josef Böckmann, Reiter: Heiner Schiergen)

Doubleyou W, Hannoveraner Wallach v. Don Romantic – Rohdiamant (Züchter: Wilhelm Schwierking, Reiterin: Laura Stigler)

Lord Carnaby, Rheinländer Hengst v. Lord Loxley I – Rocket Star (Züchter: Peter Schweimanns, Reiterin: Beatrice Buchwald)

Sa Coeur, Oldenburger Wallach v. Sir Donnerhall I – Don Davidoff (Züchter: Gestüt Lewitz, Reiterin: Eva Möller)

Sandiego, Mecklenburger Wallach v. Sancisco OLD – Davignon (Züchterin: Silvia Dronia, Reiterin: Carola Koppelmann)

Reserve 1: Filaro, Oldenburger Wallach v. Fidertanz – Landsieger I (Züchter: Alfred Heuft, Reiterin: Helen Langehanenberg)

Reserve 2: Domenikus, Hannoveraner Wallach v. Don Marco – Rosentau (Züchter: Werner Rückgauer, Reiter: Holga Finken)

Reserve 3: Quadriga’s Don Cismo, Oldenburger Hengst v. Diamond Hit – Campari M (Züchter: Quadriga Pferdehaltungs GmbH, Reiter: Stefan Puschmann)