Mit gutem Ergebnis hat Sven am Wochenende in Ermelo die Zulassung zur Grand-Prix-Richterprüfung bestanden. Bei ca. 20 Teilnehmern sind beim Proberichten von zehn St.-Georg-Ritten zwei durchgefallen. Referenzrichterin war die internationale Richterin Mariette Sanders van Gansewinkel. Für Sven waren die Kombinationen vollends unbekannt, im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern, die die Reiter fast jedes Wochenende sehen.

Bei den 380 zu gebenden Punkten hatte er nur eine Abweichung von 20,5 Punkten.