Endlich ist das Wetter (zumindest bei uns) warm und stabil. Zeit also, nicht nur besonders durchdacht — also nicht zu viel und nicht zu wenig — für die anstehenden Turniere zu trainieren, sondern auch mit der Heuernte zu beginnen. Nach dem langen Winter sieht es jetzt doch ganz gut aus, und genau wie bei den anderen Landwirten in der Umgebung laufen auch bei uns die Mäher und Wender auf Hochtouren. Wird das Wetter halten bis zum Pressen? Fast so spannend wie ein Turnierstart …