Auch am Freitag ging es für uns wieder früh los: Paso erste Starterin um 9 Uhr.

Irgendwie war sie nicht so in ihrer Mitte; irgendetwas störte sie. Dennoch ging sie eine ziemlich gute Runde, aber wenn man sie in der ersten Prüfung gesehen hatte, war das nur noch ein Schatten von gestern, wo sie sogar bei Sharon Rhode (RSA) den ersten Platz belegte!

Deini ist in Weltrekord-Form! Selten ist er die Einzel Aufgabe so toll und präzise gelaufen! Den Weltrekord in dieser Prüfung, der bei 81.220 liegt, hält er immer noch :-))) Diesmal ging er knapp an die 80%: 79.96%!!! Wahnsinn Semmie, wie du dieses Pony glänzen lässt! Toll:-)

Das gab ihr Selbstvertrauen für Geisha! Und Semmie ging schon ganz anders an ihre Aufgabe ran. Da Geisha gestern noch ein wenig abgelenkt war, hat Semmie heute mehr Kontrolle gefordert. Was ihr sehr viel besser gelang. Noch immer nicht ganz so, wie die beiden gehen können, waren sie doch deutlich auf dem besseren Weg. Super, Semmie!

Sanneke und Wolki wurden 7. in der CDIO Tour. Beim Abreiten war Sannis Stütchen nicht ganz einfach, und wir bewunderten, wie Sanni Wolki noch ziemlich gehorsam durch den Grand Prix steuerte! Gut gemacht, Sanni!

Die deutsche Mannschaft weiter auf Gold Kurs! Nach dem Special werden wir sehen, ob das deutsche Team seine führende Position halten kann.

Ach so: Deveraux? Einfach Spitze 🙂

Bis dann

Gonnelien