Am vergangenen Wochenende waren diverse unserer „Schützlinge“ an der Reihe, sich in Prüfungen oder kommentierten Aufgaben zu beweisen.

Am Donnerstag testeten Goldi und Marie in Ankum erstmals gemeinsam Turnieratmosphäre. In ihrer ersten Mannschaftsaufgabe erzielten die beiden direkt 72%!

Johannes und Sarah reisten auch nach Ankum, um Erfahrung zu sammeln: Mit seinen erst sieben Jahren Dante mit Johannes in seiner ersten S-Dressur knapp 66% erreiten!

Sarah hatte mit Versace in der Inter II noch ein paar Abstimmungsprobleme, dafür konnte sie in der S10 den dritten Platz belegen mit 66,4%!

Valentina war mit Champie Samstag und Sonntag zum Dressurlehrgang in Hanau (Wilhelmsbader Hof) unter Leitung von Heinz-Günter Scholten. Am zweiten Tag war Aufgabe Reiten angesagt — Mannschaftsaufgabe der FEI für Ponys.

Annette Hohmann und Sven kommentierten ihre Prüfung, und beide waren sich einig: Ein paar achten und mehrfach die sieben, damit lag sie deutlich über 70%!

Toll gemacht! Weiter so :-)))