Kaum zurück aus Vidauban, wird der LKW schon wieder für die Fahrt nach Hagen vorbereitet, wo Sanni mit zwei Pferden am Start ist. Da bleibt nicht viel Zeit für Blog-Einträge. Aber wir haben immer noch ein paar Schnappschüsse von unseren vergangenen Abenteuern, die wir Euch nicht vorenthalten wollen. Heute: Deini 🙂