Wer Pferde hat, muss sich leider hin und wieder auch mit ihren gesundheitlichen Problemen befassen. Die einen husten im Winter, wenn die Stallfenster bei länger andauernden Minusgraden geschlossen bleiben müssen, andere bekommen — genau wie wir Menschen — bei Pollenflug Atemwegsprobleme.

Immer wieder haben wir uns geärgert, weil unser altes Inhalationsgerät genau dann schwächelte, wenn wir es am nötigsten brauchten. Deshalb sind wir begeistert, dass uns die Firma Nortev ihren "Flexineb"-Inhalator zur Verfügung gestellt hat, der die bekannten Schwachstellen einfach gar nicht hat:

Keine Schläuche, kein Kompressor, Akkubetrieb, einfachste Anwendung, bruchfest, modernste Technik (kein Ultraschall mehr!), mehr Anwendungsmöglichkeiten, bessere Kontrollmöglichkeiten, Möglichkeit zur Anwendung von Humansprays (MDI), absolut geräuschlos – das Optimum bei Beschwerden, Krankheiten oder einfach zur Vorbeugung im Atemwegsbereich.

Der "Flexineb"-Inhalator wurde auf der Equitana 2013 mit dem Innovationspreis ausgezeichnet!

Vertrieb/Vermietung und weitere Informationen