Wondi besitzt alle Qualitäten, um einmal ganz groß herauszukommen. Nicht nur ihr toller Charakter und ihre Arbeitsbereitschaft machen sie zu einem Spitzenpony, sondern auch ihr Pedrigree. Sie ist eine Tochter von Wimbledon, mit dem Sönke schon hoch erfolgreich war. Ihre Mutter ist eine Vollschwester zu Dulcia, die als Bundeschampionesse und mehrfache Europameisterin für Deutschland Merdaillen sammelte, und eine Halbschwester von Dynasty, die jetzt unter Nicola Ahorner läuft (AUT). Im zarten Alter von 6 Jahren hat Wondi noch viel Zeit, um weiter zu reifen. Umso mehr freuen wir uns, dass Wondi eine tolle Freundin und Kameradin in Daphne gefunden hat. Daphne van Peperstraten reitet für die Niederlande. Da Herr und Frau van Peperstraten Daphnes Ponykarriere sehr professionell managen, freuen wir uns, dieses Ausnahmepony in ihre Hände abzugeben. Wir sind froh, dass Daphne von Coby und Marlies van Baalen betreut wird, da der Dressurstall van Baalen im internationalen Ponysport einen großen Namen hat!